zurück zur Übersicht

Brauerei-Museum

Das Brauerei-Museum Dortmund widmet sich der langen und erfolgreichen Brautradition der größten Stadt Westfalens und des Ruhrgebietes.


Es vermittelt Eindrücke von der Blütezeit der Bierstadt Dortmund seit den 1950er Jahren, berichtet aus der Geschichte der zahlreichen Dortmunder Brauereien und erläutert den Prozess des Brauens, insbesondere des industriellen Brauens. Es informiert über Produktion und Bierkonsum vor 1950 ebenso wie über das Brauen im Mittelalter.

Für den Museumsbesuch gelten folgende coronabedingte Einschränkungen:

  • Ab dem 05.02.2022 entfällt im Brauerei-Museum die Maskenpflicht. Das Tragen einer medizinischen Maske (Op-Maske oder höherwertig) wird empfohlen.
  • Eine Online-Buchung von Zeittickets ist nicht mehr nötig.
  • Weitere Informationen finden Sie hier